Mehr Volumen  - ABSOLUT SCHMERZFREI mit Hyaluron

Das gezielte Einschleusen von Hyaluronsäure erfolgt bei der Faltenbehandlung in den mittleren, bis tiefen Hautschichten. Hier kann das hochvernetzte Hyaluron  – je nach Art und Position der Falten, entsprechend auf die benutzte Füllmenge – einen länger anhaltenden Effekt erzielen.

Feuchtigkeit wird in der Haut gebunden und hebt somit die Haut an.

Es findet eine Aufpolsterung statt.

Unsere Haut erhält somit ein jüngeres und frischeres Aussehen. Hyaluron ist aber kein Wundermittel! Ein schichtiger Aufbau und eine regelmäßige Auffrischung der Behandlung wird empfohlen, damit man einen konstant optischen aufgepolsterten Zustand erhält.

 

Auf Sauna, Schwimmen, Solarium und Sonne sollte vor und nach der Behandlung mindestens 7 Tage verzichtet werden. Der Aufpolsterungseffekt tritt sofort auf. Auf Hygiene ist zu achten.

Eine Wiederholung nach ca. 14 Tagen führt dazu, dass ein Depot für eine längere Haltbarkeit angelegt wird. Danach wird die Substanz vom Körper biologisch abgebaut. Jahrzehntelanger Einsatz von Hyaluron hat bisher keine Langzeitnebenwirkungen bestätigen können.

 

Für weitere Fragen und eine faire Kostenaussage lade ich gerne zu einem kostenlosen Beratungsgespräch ein.